Regionalliga Südwest: Worms will gegen FCK II gut in die Saison starten

Wenn der VfR Wormatia Worms gleichzeitig den 1. FC Kaiserslautern II empfängt, trifft die Wormatia auf die zweitbeste Rückrundenmannschaft der vergangenen Saison. Jedoch war der VfR eine von nur zwei Mannschaften, die die „Roten Teufel“ besiegen konnten. Das 1:0 gegen den FCK II leitete einen furiosen Zwischenspurt der Wormser ein, bei dem die Mannschaft von Trainer Sascha Eller 13 Zähler aus sieben Partien sammelte und somit den Grundstein für den Klassenverbleib legte. Der VfR vollzog vor Saisonbeginn einen großen Umbruch. Lediglich sieben Spieler aus dem bisherigen Aufgebot blieben Eller erhalten.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)