Regionalliga Bayern: Viktoria kassiert Packung in Augsburg und verliert Keeper Döbert

Am 23. Spieltag der Regionalliga Bayern unterlag der SV Viktoria Aschaffenburg beim FC Augsburg II im Rosenaustadion mit 0:5. Trainer Antonio Abbruzzese musste seine Elf im Vergleich zum Remis bei den Würzburger Kickers auf zwei Positionen umstellen. Für Mario Sternheimer und Patrick Amrhein nominierte er Murat Sejdovic und Adnan Murtic.

Die Viktoria startete etwas besser, konnte FCA-Keeper Ioannis Gelios aber in der Anfangsviertelstunde nicht in Bedrängnis bringen. Ein schnell ausgeführter Freistoß der Augsburger in der 17. Minute, den Marcello Fiorentini per Kopf klären konnte, war der Auftakt für ereignisreiche Minuten, in denen die Gastgeber mehr Kaltschnäuzigkeit bewiesen. Im Gegenzug nämlich versuchte Daniel Cheron nach einem Abwehrschnitzer Torhüter Gelios zu umspielen, bekam aber den Ball vom Fuß geangelt. Wie man Unsicherheiten in der Defensive ausnutzt zeigten die Augsburger Moritz Nebel und Johannes Müller, die ihren Verein mit 2:0 in Führung brachten. Der dritte FCA-Treffer resultierte aus einem Foulelfmeter, nachdem SVA-Keeper Ricardo Döbert Thomas Steinherr von den Beinen geholt hatte. Schiedsrichterin Angelika Söder schickte Döbert mit Rot vom Platz und Bajram Nebihi verwandelte vom Elfmeterpunkt gegen Maximilian Hinterkopf. Der eingewechselte Ersatztorhüter verschuldete kurz vor der Pause einen weiteren Strafstoß und war erneut gegen Nebihi machtlos.

Nach dem Seitenwechsel stand Aschaffenburg in der Defensive kompakter. Hinterkopf parierte eine Volleyabnahme von Steinherr ebenso souverän wie sein Gegenüber Gelios einen Direktschuss von Cheron. Zwölf Minuten vor dem Ende konnte Gelios einen Freistoß von Giulio Fiordellisi nicht festhalten, Markus Horr staubte ab. Doch Schiedsrichterin Söder erkannte den Treffer wegen Abseits nicht an. Stattdessen gelang Augsburg durch einen strammen Schuss von Thomas Rudolph der fünfte Streich.

Kommenden Sonnabend steht für die Schönbusch-Kicker die dritte Auswärtsreise in Folge an. Um 14 Uhr wird bei der Spvgg Bayern Hof gespielt.

SVA: Ricardo Döbert, Philipp Hörst, Murat Sejdovic, Markus Brüdigam, Matthias Fries, Marcello Fiorentini (34. Maximilian Hinterkopf), Markus Horr, Simon Schmidt, Daniel Cheron, Adnan Murtic, Giulio Fiordellisi

Augsburg: Ioannis Gelios, Ronny Philp (75. Christian Lang), Moritz Nebel, Gergö Kocsis, Michael Guggumos, Marco Thiede, Tim Uhde, Thomas Rudolph, Thomas Steinherr (79. Markus Niedermann), Johannes Müller (68. Stefan Prunitsch), Bajram Nebihi

Tore: 1:0 Moritz Nebel (20.), 2:0 Johannes Müller (25.), 3:0 Bajram Nebihi (35., Foulelfmeter), 4:0 Bajram Nebihi (45., Foulelfmeter), 5:0 Thomas Rudolph (80.)

Gelbe Karten: - / Maximilian Hinterkopf (1.)

Rote Karte: Ricardo Döbert (34., Notbremse)

Schiedsrichterin: Angelika Söder (TSV Ochenbruck)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)