Kreisklasse AB 3: Deutlicher 4:0 Erfolg des TSV Heimbuchenthal im Spitzenspiel gegen den TuS Röllfeld

Am vergangenen Sonntag kam es in der Kreisklasse AB 3 zum Spitzenspiel der Verfolger von Tabellenführer Türk. FV Erlenbach: Hier trafen der TSV Heimbuchenthal und der TuS Röllfeld aufeinander. Vor dieser Partie hatte die Heimbuchenthaler Mannschaft 5 Zähler Vorsprung vor den Gästen, jedoch auch zwei Spiele mehr auf dem Konto. Somit eine wichtige Partie für beide Vereine im Kampf um den Relegationsplatz. Nach 90. Minuten hieß der Endstand schließlich 4:0 für den TSV Heimbuchenthal, die damit eine deutliche "Duftmarke" setzten und eine klare Ansage in Richtung des bisherigen Tabellenzweiten FC Bürgstadts schickten, die an diesem Spieltag spielfrei waren. Für den TuS Röllfeld war diese Niederlage nach 4 Siegen in Folge natürlich ein klarer Dämpfer in der Aufholjagd um den Relegationsplatz!

Mit nunmehr 46 Zählern belegt der TSV Heimbuchenthal Rang 2, Dritter ist der FC Bürgstadt mit 44 Punkten, auf Platz 4 folgt der TuS Röllfeld mit 38 Zählern. Bereits am kommenden Wochenenende kann sich diese Konstellation jedoch schon wieder ändern - hier ist Heimbuchenthal spielfrei, da die Partie des 25. Spieltages bereits am 09.04.2012 absolviert worden war (3:3 gegen den TSV Eschau).

Der Verfolger FC Bürgstadt muss zum Schlusslicht Türk. FV Miltenberg, der TuS Röllfeld spielt bereits am Samstag beim SV Richelbach. Der Kampf um Rang 2 wird bis zum Ende der Spielzeit spannend bleiben!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)