Kreisklasse AB 3: FC Bürgstadt holt sich Rang 2 zurück – der TSV Heimbuchenthal patzt beim TSV Collenberg

In der Kreisklasse AB 3 hat sich am vergagenen Spieltag der FC Bürgstadt wieder den 2. Tabellenplatz zurückgeholt. Die Mannschaft von Trainer Alex Kaiser gewann die Partie zuhause gegen die Sportfreunde Schneeberg knapp mit 1:0 und konnte so das Punktekonto auf 41 Zähler
aufstocken. Die Bürgstädter Mannschaft profitierte hier vom Ausrutscher des TSV Heimbuchenthal, die auswärts beim TSV Collenberg mit 3:1 unter die Räder kamen. Für die Gastgeber aus Collenberg ein sehr wichtiger Dreier mit dem man den kommenden Spielen nun gelassen entgegen sehen kann - aktuell belegt die Elf von Trainer Volkan Özcelik Rang 9 der Kreisklasse AB 3. Für die Gäste aus Heimbuchenthal war es die erste Niederlage nach zuvor 7 Spielen ohne Niederlage. Zum direkten Duell zwischen den beiden Verfolgern kommt es am vorletzten Spieltag, den 13.05.2012.

Dadurch, dass sowohl der FC Bürgstadt als auch der TSV Heimbuchenthal in den letzten Wochen mehrmals Punkte abgegeben haben, können sich eventuell auch der TuS Röllfeld und der SC Freudenberg noch einmal leichte Hoffnungen auf Rang 2 machen. Diese Teams stehen mit 34 und 35 Zählern (bei einer Partie weniger) in Lauerstellung und warten auf Ausrutscher der Konkurrenz.

Einen Verein wird der Kampf um Rang 2 und das "Punkte lassen" der Verfolger besonders freuen: Der Spitzenreiter Türk FV Erlenbach büste an diesem Spieltag "nur" zwei Punkte ein, obwohl man spielfrei war. Bei einer Partie weniger beträgt der Vorsprung nun 12 Zähler - eigentlich nicht mehr einholbar!

Alle Ergebnisse der Kreisklasse AB 3 in der Übersicht – 22. Spieltag, 01.04.2012:

FC Bürgstadt - Sportfreunde Schneeberg 1 : 0
TSV Eschau - Türk. FV Miltenberg 4 : 1
FSV Wörth - TSV Krausenbach 1 : 1
SC Freudenberg - SV Richelbach 1 : 0
TSV Collenberg - TSV Heimbuchenthal 3 : 1
SG Kleinheubach - FC Heppdiel 1 : 1
TuS Röllfeld - SG Eichelsbach-Sommerau 2 : 0

Ein Kommentar für “Kreisklasse AB 3: FC Bürgstadt holt sich Rang 2 zurück – der TSV Heimbuchenthal patzt beim TSV Collenberg”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)