Archiv nach Tags: Williams Belloff

Verbandsliga Mitte, Hessen: Der 31. Spieltag in der Übersicht

FC Ederbergland : Türkischer SV Wiesbaden    2:0  (1:0)
FC Ederbergland: Alessandro Casella, Ingo Miß (86. Min. Vedran Madarevic), Maxim Zich Jan Eberling, Dennis Meyer (60. Min. Tomi Pilinger), Dominik Karge, David Weiterlesen

Verbandsliga Mitte, Hessen: Der SV Wiesbaden und der FC Ederbergland enteilen Viktoria Kelsterbach

Bei Viktoria Kelsterbach ist momentan der Wurm drin: Im Heimspiel gegen Teutonia Watzenborn-Steinberg setzte es mit 2:3 die nächste Heimpleite. Zwei Mal führte die Weiterlesen

Verbandsliga Mitte, Hessen: Der 20. Spieltag in der Übersicht

FV 09 Breidenbach : Türkischer SV Wiesbaden 3:2  (0:1)
FV 09 Breidenbach:
Martin Lokoc, Silas Förster, Papa Yaw Afriyie (85. Min. Maximilian Plum), Dominic Blöcher, Torben Claudi (65. Min. David Moreno), Felix Baum, Benjamin Weiterlesen

Verbandsliga Mitte, Hessen: Der Samstag (17. Spieltag) in der Übersicht

Türkischer SV Wiesbaden : TSV Steinbach 1:1 (1:1)
Türkischer SV Wiesbaden:
Dennis Rothenbächer, Uemit Balikci, Uemit Yildiz, Balcan Sari, Jaouad Kharraz, Koray Asil (75. Min. Prince Smith), Patrick Herget, Caglar Oeztuerk (26. Min. Adnan Kizilgoez), Engin Arslan, Fatih Bilir, Erol Genc.   Trainer: Saridogan Nazir
TSV Steinbach: Maximilian Pauli, Marcel Georg, Simon Fuhr, Daniel Waldrich, Sebastian Schneider (67. Min. Bakary Sinaba), Erguen Sevim (83. Min.Dennis Hild), Arthur Weiterlesen

Verbandsliga Mitte, Hessen: Derbysieg für den VfB Gießen gegen Teutonia Watzenborn-Steinberg

Im spannungsgeladenen Nachbarschaftsduell setzte sich der favorisierte VfB Gießen durch. Ngolo Ouattara brachte die Gießener in der 65. Minute in Führung, doch Watzenborn-Steinberg kam nur vier Minuten später durch den eingewechselten Williams Belloff zum Ausgleich.

Schließlich war es drei Minuten vor dem Ende Maykel Samun, der den Heimsieg für den VfB Gießen und damit drei Punkte im Derby sicherte.

Der VfB Gießen bleibt damit oben dran in der Tabelle. Derbykontrahent Watzenborn-Steinberg dümpelt dagegen weiter im Tabellenkeller herum.