Archiv nach Tags: Sprunggelenk

Die Eisbox – ein nützlicher Helfer am Spielfeldrand!

Die Erst- oder Primärversorgung einer Verletzung spielt eine ganz entscheidende Rolle. Sie ist maßgebend dafür verantwortlich, wie die Regeneration der Verletzung und die Rekonvaleszenz eines Sportlers in der Folgezeit verläuft.

Kühlung und Kompression sind die wichtigsten Bestandteile der Verletzungsversorgung.

Aus diesem Grund bedienen sich alle Sportphysiotherapeuten im Leistungssportbereich ausnahmslos einer Eisbox, deren Inhalt oft individuell (jeder Therapeut hat so seine Eigenarten), aber beim näheren Hinschauen doch immer wieder die gleichen Grundausstattungsmerkmale besitzt. Als Inhalt Weiterlesen

Die Unterschiede beim Umknicktrauma des Sprunggelenkes

Die häufigste Verletzung des oberen Sprunggelenkes ist das Umknicktrauma. Hierbei kommt es zu einer Verdrehung des oberen Sprunggelenkes bei feststehender Fußsohle nach außen. Die Verletzungsfolgen sind aufgrund der Anatomie und der unterschiedlichen Fußstellungen während des Umknickens vielfältig. Das obere Sprunggelenk wird knöchern gebildet aus dem Schienbein, dem Wadenbein und dem Sprungbein. Die Bandstrukturen, die Stabilität verleihen, sind die drei Außenbänder, das Weiterlesen