Thomas Glittenberg beim SV Zeilsheim zurückgetreten?

Gerüchteweise soll Thomas Glittenberg als Trainer von Gruppenligist SV Zeilsheim zurückgetreten sein. Nach dem schwachen Saisonstart mit null Punkten aus den ersten beiden Partien soll Glittenberg die Konsequenzen gezogen haben und als Sportlicher Leiter sowie als Trainer aufgehört haben. Am Wochenende im Heimspiel gegen Türk Hattersheim wird die Mannschaft wohl vom Vorsitzenden Peter Strauch und dem ehemaligen Sportlichen Leiter Viktor Wagner betreut. Auch wenn der Rücktritt von Glittenberg noch nicht offiziell bestätigt ist, geistern schon einige Namen von Nachfolge-Kandidaten durch den Kreis. Heiß gehandelt werden vor allem der ehemalige Eddersheimer Christian Kreil und Atze Rompel, der zuletzt beim SV Wehen Wiesbaden II und im Kreis beim VfB Unterliederbach arbeitete. Abwarten, wann welches Gerücht bestätigt wird...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)