Castellino wechselt nach Merzhausen

Das Rätselraten hat ein Ende: Antonio Castellino hat den Main-Taunus-Kreis verlassen. Der Mittelfeldspieler, zuletzt für den SV Zeilsheim aktiv, wechselt in den Hoch-Taunus-Kreis zur TuS Merzhausen in die Gruppenliga Frankfurt West. Mehrere Vereine aus dem MTK hatten Interesse an Castellino angemeldet, zogen aber den Kürzeren im Werben um den flexibel einsetzbaren Spieler.

3 Kommentare für “Castellino wechselt nach Merzhausen”

  1. dumdum

    Toni ist jeden cent wert! der typ bringt alles mit was ein fussballer braucht… inkl. charakter! mit etwas training spielt er locker noch in der hessnliga! also MTK Vereine ihr habt ein fehler gemacht!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)