Regionalliga Bayern: Bewerbungsfrist für Dritt- und Landesligisten abgelaufen – SV Viktoria Aschaffenburg dabei!

Nach der Bewerbungsfrist für die Regionalliga Bayern für alle Regional- und Bayernligisten ist am gestrigen Montag um 14 Uhr auch die Bewerbungsfrist für alle Dritt- und Landesligisten abgelaufen, dies geht aus einer offiziellen Pressemitteilung des Bayerischen Fußball-Verbandes hervor. 

Insgesamt haben 32 Vereine – von der Landesliga bis zur 3. Liga - ihre Bewerbungsunterlagen fristgerecht beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) eingereicht. Bis Freitag, den 20. April werden alle Vereine, die die Zulassungskriterien erfüllen, vom BFV informiert. Danach müssen sich die zugelassenen Vereine auch sportlich für das neue bayerische Amateurfußball-Oberhaus qualifizieren.

Diese Meldung ist vor allem für den Vertreter aus unserem Kreis Aschaffenburg-Miltenberg  - den SV Viktoria Aschaffenburg - bekannt. Gelingt der Viktoria der Aufstieg bzw. die Qualifikation für die neue Regionalliga, werden sich die Gegner aus den folgenden Mannschaften zusammensetzen:

Alle 32 Bewerber für die Regionalliga Bayern in der Übersicht:

Dritte Liga:
SpVgg Unterhaching
Regionalliga Süd:
SpVgg Greuther Fürth II
FC Ingolstadt 04 II
FC Memmingen
FC Bayern München II
TSV 1860 München II
1.FC Nürnberg II

Bayernliga:
FC Eintracht Bamberg
TSV Buchbach
SC Eltersdorf
FSV Erlangen-Bruck
VfL Frohnlach
TSV Großbardorf
SV Heimstetten
SpVgg Bayern Hof
FC Ismaning
TSV Rain/Lech
SB DJK Rosenheim
TSV 1860 Rosenheim
1.FC Schweinfurt 05
SV Seligenporten
Würzburger FV

Landesliga:
SpVgg Selbitz (Nord)
FC Kickers Würzburg (Nord)
SpVgg Bayreuth (Nord)
SpVgg Landshut (Mitte)
SSV Jahn Regensburg II (Mitte)
SV Schalding-Heining (Mitte)
FC Augsburg II (Süd)
BC Aichach (Süd)

Vereine, die derzeit außerhalb des bayerischen Verbandsgebiets spielen:
SV Viktoria Aschaffenburg (Hessenliga)
FV Illertissen (Oberliga Baden-Württemberg)

(Quelle: Patrik Domanski, BFV Pressestelle 02.04.2012)

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)