Kreisoberliga: Einige Verfolgerduelle und ein Kellerduell

Während das Spitzenduo von der SGN Diedenbergen und der SG Bremthal in die Fremde reisen müssen und auf Mannschaften der hinteren Regionen treffen, stehen an diesem Spieltag einige Verfolgerduelle an und ein spannender Kampf um Platz 3, kann erwartet werden. Den Auftakt um 13:15 Uhr bestreiten die Teams vom FC Eddersheim II und der SG Oberliederbach II. Während die SGO mit einem Erfolgserlebnis im Rücken anreist, musste der FC Eddersheim II eine verdiente 3:1 Niederlage beim 1.FC Eschborn II einstecken. Den dritten Platz konnte die TuS Hornau am letzten Spieltag erobern und will gegen einen sich gut in Form befindenden FC Marxheim nachlegen.

Im Spiel zwischen der Spvgg. Hochheim und dem FC Schwalbach heißt es Siegen um jeden Preis, will man nicht den Anschluss verlieren. Im absoluten Kellerduell empfängt der Tabellenletzte FC Schlossborn, den Tabellenvorletzten SV Hofheim. Der FC Schlossborn ist von den Punkten her schon etwas abgeschlagen und hat erst ein Sieg auf dem Konto. Die in der Winterpause kräftig verstärkte Mannschaft des SV Hofheim ist dort zum Siegen verdammt, will man nicht die Nichtabstiegsplätze aus den Augen verlieren.

Kreisoberliga: Sonntag, 18.03.2012

FC Eddersheim II- SG Oberliederbach II 13:15 Uhr
Vikt. Sindlingen- SG Bremthal 15:00 Uhr
FC Germ.Okriftel- 1.FC Eschborn II 15:00 Uhr
Spvgg. 07 Hochheim- FC Schwalbach 15:00 Uhr
Tus Hornau- FC Marxheim 15:00 Uhr
FC Schlossborn- SV Hofheim 15:00 Uhr
DJK Flörsheim- SG Bad Soden 15:00 Uhr
SV 07 Kriftel- SG Nassau Diedenbergen 15:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)