Kreisoberliga: Eddersheim II siegt, wer legt noch nach?

Am Freitagabend setzte sich der FC Eddersheim II bereits mit 4:1 (1:1) gegen Germania Okriftel durch. Der Derbysieg wurde beim Fischerfest ausgiebig gefeiert.

Die restlichen Spiele in der Kreisoberliga finden am Sonntag (alle 15 Uhr) statt:  Es ist ein abwechslungsreicher Spieltag. Kaum einen Partie hat einen eindeutigen Favoriten. Der SV Kriftel möchte sich für die Auftaktpleite gegen Eschborn II zu Hause gegen den FC Marxheim rehabilitieren.  Spannend wird es auch zwischen der DJK Flörsheim und dem starken Aufsteiger FC Schwalbach. Beide Teams feierten zum Auftakt Siege. Schwach war dagegen der Saisonstart von Viktoria Sindlingen. Zu Hause gegen die Spvgg. Hochheim soll nun mindestens der erste Punkt her. Brisanz ist im Spiel, denn in Sindlingen spielen nun einige ehemalige Hochheimer. Der SV Hofheim möchte gegen die SG Oberliederbach den ersten Sieg feiern. Meisterfavorit SG Bremthal gastiert in Bad Soden – keine leichte Aufgabe. Völlig offen ist außerdem der Ausgang der Partie zwischen der TuS Hornau und der SGN Diedenbergen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)