Kreisliga C: Wer bleibt Creu Höchst auf den Fersen?

Am Wochenende kommt es in der Kreisliga C zum Verfolgerduell zwischen SF Vockenhausen und dem FC Schwalbach II. Beide Mannschaften wollen alles daran setzen, den bisherigen Spitzenreiter Creu Höchst nicht davon ziehen zu lassen. Das Team von Trainer Vlado Miskovic möchte dem derzeit stark spielenden Unterbau des FC Schwalbach die Grenzen aufzeigen.

In einem weiteren Verfolgerduell treffen der FSC Eschborn und der SV Hofheim II aufeinander. Mit einem Sieg, würde man sich in der Verfolgergruppe etablieren. Bei einer Niederlage, würde man sich im tabellarischen Mittelfeld wiederfinden.

Bei der Partie zwischen dem SV Kriftel II und der  SG Bad Soden II, kann sich der Sieger vom  Tabellenkeller entfernen. Die Heimmannschaft hat 5 Punkte vorzuweisen und könnte mit einem Sieg den Anschluss ans Mittelfeld schaffen. Die SG Bad Soden II  hat noch einen Punkt weniger und wird alles dafür tun, sich aus der unteren Tabellenregion zu entfernen.

In den weiteren Spielen kommt es zu folgenden Begegnungen:

Viktoria Sindlingen II – SGN Diedenbergen II

Fortuna Höchst - Primavera Hofheim

Roter Stern Hofheim – Espanol Kriftel

SFD Schwanheim – Creu Höchst

FC Mammolshain – SG Hoechst II

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)