Aris Demir von der Spvgg. Fechenheim besiegt den Tabellenachten SV Heddernheim

Das Talent aus der A-Jugend der Spvgg. Fechenheim stand beim Auswärtsspiel zum ersten Mal in der Startformation der Ersten Mannschaft in der Kreisoberliga Frankfurt.

Dass dem Offensiv-Spieler Aris Demir eine rosige Zukunft blüht, bewies er, indem er das Vertrauen seines Trainers Giovanni Guerrera mit dem Siegtreffer zum 1:0 für den Tabellenvierten zurückzahlte.

In der 17. Minute stellte er seinen Torriecher unter Beweis und traf zur Pausenführung. Da auch nach dem Seitenwechsel weder die Gastgeber vom SV Heddernheim, noch die verteidigenden Gäste einen Treffer erzielen konnten, war Aris Demir der Mann des Tages für die Spvgg. Fechenheim

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)