Kreisliga B: Wichtiger Sieg für VfB Westend

Im Abstiegskampf sammelte der VfB Westend mit dem 3:1 gegen den SV Biebrich drei ganz wichtige Zähler und kann zunächst durchatmen. In einem wenig spielerisch


überzeugenden Spiel war Kampf Trumpf. Die Gastgeber hatten das bessere Ende für sich und feierten einen mühevollen Arbeitssieg. Der SC Mesopotamien II feierte, ebenfalls ganz wichtige drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt und siegte nach einem Wechselbad der Gefühle mit 4:3 gegen die SG Igstadt/Kloppenheim. Danjel Nissan trug mit seinem Doppelpack einen Großteil zum Erfolg bei.

Der SV Blau-Gelb befindet sich neben der katastrophalen personellen Situation aufgrund der vielen Verletzten, weiterhin in einer sportlichen Krise und verlor das Heimspiel gegen die TuS Kostheim mit 1:2 und hofft dringend auf eine baldige Trendwende. Georgi Borisov schoss beim 8:3 seines SV Hajduk die Gastgeber von der SG Schierstein fast im Alleingang ab und erzielte vier Treffer. Für den SV Hajduk ein Befreiungsschlag und ein lange ersehntes Schützenfest in der Offensive. Die T.B. Rambach siegte mit 5:2 beim SV Bosna und bleibt weiterhin oben dran. Ähnlich ergeht es Hellas Schierstein, denn nach dem 2:1 Derbysieg gegen den SV Schierstein darf noch weiter von mehr in der Liga geträumt werden.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)