Krombacher Kreispokal: Heute Achtelfinale zwischen der SG Praunheim und Germania Enkheim!

Im Kreis Frankfurt kommt es heute zum Duell zwischen der SG Praunheim, Tabellensechster der Kreisliga A, Nordwest und Germania Enkheim, aktuell Siebter der Gruppenliga Frankfurt West. Die Rollen sind vor dem Duell um 20 Uhr in Praunheim also klar verteilt. Auch wenn die Mannschaft von Trainer Taner Yalcin in der Liga am vergangenen Wochenende "nur" 2:2 gegen den SV Nieder-Weisel spielte, geht der letztjährige Finalist als klarer Favorit ins Spiel gegen die SG Praunheim.

Das Spiel in der Zweiten Runde gegen Tempo Frankfurt gewann Germania Enkheim mit 3:2 und wäre bei einem Sieg heute Abend nach der Spvgg. Griesheim, der SG Westend und der SG Bornheim schon der vierte Gruppenligist, der in die Runde der letzten Acht einzieht.

Dagegen möchte das Team von Praunheims Coach Stefan Werther etwas unternehmen. Selbstvertrauen sammelte der Sechste der A-Liga, Nordwest im Zweitrunden-Match gegen Germania Frankfurt. Hier wurde mit 3:0 gewonnen.

Auch die Generalprobe in der Liga gegen die SG Harheim glückte. Mit 3:2 siegte die SG Praunheim und kann als Gastgeber heute Abend mit Selbstvertrauen zu Werke gehen. Vielleicht schafft der klare Außenseiter ja eine Überraschung gegen den letztjährigen Finalteilnehmer des Krombacher Kreispokals...

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)