Kreisliga B: Die abgebrochene Partie SV Bosna gegen Spvgg. Amöneburg II wird neu angesetzt

Das vor einem Monat abgebrochene Spiel zwischen dem SV Bosna und der Spvgg. Amöneburg II wird ein zweites Mal ausgetragen. Das Spiel wurde in der 88. Minute abgebrochen nachdem es zu einer Rudelbildung mit roter Karte kam.  Für das Sportgericht um Detlev Hofmann gab es keine Grundlage für einen Spielabbruch. Der Spieler der die rote Karte bei Bosna erhielt wurde für 12 Spiele gesperrt.

Die Neuansetzung der Partie findet unter Verbandsaufsicht statt.

Von Wolfgang Geipel

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)