Kreisliga AB: TSV Pflaumheim baut Vorsprung wieder auf 9 Zähler aus – Sportfreunde Sailauf patzen

In der Kreisliga Aschaffenburg hat der TSV Pflaumheim an der Spitze der Tabelle seine Führung wieder ausbauen können. Der Tabellenführer gewann seine Partie auswärts beim SV Großwallstadt mit 3:0 und profitierte gleichzeitig vom Patzer der Verfolger Sportfreunde Sailauf, die beim Vorletzten TSV Amorbach überraschend mit einer 0:1 Niederlage die Segel streichen mussten. So ist die Spannung, die am letzten Spieltag kurz aufkam, als der Vorsprung des TSV auf 6 Zähler zusammengeschrumpft war, bereits wieder dahin.

Wir legen uns definitiv fest: Der TSV Pflaumheim lässt sich die Meisterschaft nicht mehr nehmen und steigt in diesem Jahr nach mehreren, nicht erfolgreichen Anläufen in die Bezirksliga Unterfranken auf.

Aus dem 3:0 Auswärtssieg des TSV konnte man eine weitere Gewissheit ziehen - der SV Großwallstadt kann bei 6 Zählern Abstand auf das rettende Ufer nur noch durch ein kleines Wunder gerettet werden. Allerdings haben die "Wällster" in den vergangenen Jahren kurz vor Ende der Spielzeiten bewiesen, dass man sie nie abschreiben darf.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)