Gipfeltreffen in der Kreisoberliga: Die SG Bremthal empfängt am Sonntag die SGN Diedenbergen

Im Spitzenspiel der Kreisoberliga erwartet Tabellenführer SG Bremthal am Sonntag den Zweiten, die SGN Diedenbergen. Anstoß ist um 14.30 Uhr. Nach der ersten Saisonniederlage in Hornau brennt der neue Tabellenzweite aus Diedenbergen darauf, dem Spitzenreiter die zweite Pleite in Folge beizubringen und den Titelkampf wieder richtig spannend zu machen.

Die Gäste aus Diedenbergen haben einen Lauf und werden mit breiter Brust auflaufen. Um die Qualifikation für den Offensiv-Cup geht es dabei nicht mehr. Beide Teams sind bereits qualifiziert. Doch Bremthal ist in dieser Saison so konstant, dass sie vor allem zu Hause kaum zu bezwingen sein dürften. Auf dem heimischen Kunstrasen ist das Team von Trainer Daniel Fröhlich der klare Favorit gegen Diedenbergen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)