Regionalliga Südwest: SG Sonnenhof Großaspach ist Meister!

Die SG Sonnenhof Großaspach hat es geschafft! Am 32. Spieltag der Regionalliga Südwest brachte die SGS dank eines 4:1 (2:1)-Auswärtssieges bei der TuS Koblenz die Meisterschaft endgültig und vorzeitig perfekt. Zwei Runden vor dem Saisonende beträgt der Vorsprung auf die Verfolger uneinholbare acht Punkte. In Koblenz trafen Michele Rizzi (16., Foulelfmeter) und Tobias Rühle (34.) sowie erneut Rizzi (78.) und Manuel Fischer (81., Foulelfmeter) für die Mannschaft von Sonnenhof-Trainer Rüdiger Rehm, die zuvor zweimal verloren hatte, nun aber ihren dritten Matchball verwandelte.

Der Koblenzer Treffer vor 1.238 Zuschauern ging auf das Konto von Julius Duchscherer (42.). Seit fünf Begegnungen hat die TuS nicht mehr gewonnen.

Großaspach ist seit dem 26. Spieltag Tabellenführer und gibt den Spitzenplatz bis zum Saisonende nicht mehr ab. Die Meisterehrung wird am kommenden Samstag nach dem Heimspiel des Meisters gegen Wormatia Worms stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)