Regionalliga Südwest am Freitag (heute): Kickers Offenbach empfängt die SG Sonnenhof Großaspach unter Flutlicht

Zum ersten Mal seit rund sieben Jahren kehrt Rüdiger Rehm mit dem Tabellenzweiten SG Sonnenhof Großaspach am 24. Spieltag der Regionalliga Südwest nach Offenbach zurück. Die SGS gibt ihre Visitenkarte ebenfalls am Freitag (ab 19.00 Uhr) bei den Offenbacher Kickers ab. Rehm war in seiner aktiven Zeit von 2005 bis 2007 für den OFC am Ball. „Ich freue mich darauf. Freitagabend, Flutlicht, großartige Atmosphäre“, so der 35-Jährige. „Der OFC hat gerade eine kleine Schwächephase, aber vor der lautstarken heimischen Kulisse wird der Gegner voll motiviert sein und uns alles abverlangen. Im Hinspiel hatte uns Offenbach verdient 2:0 geschlagen, dafür wollen wir uns natürlich auch rehabilitieren und etwas mitnehmen.“ Verzichten muss Rehm auf Innenverteidiger Robin Schuster (Achillessehnenentzündung), Manuel Fischer (Innenbandanriss im Knie) sowie Denis Berger (Gelbsperre).

Der Drittliga-Absteiger Offenbach will gegen den Aufstiegsanwärter aus Großaspach die dritte Niederlage in Serie verhindern. Es ist das erste Heimduell mit der SGS überhaupt. Die Gäste können mit einem Sieg vorerst auf Rang eins springen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)