Verbandsliga: FV Breidenbach stoppt Siegesserie der SG Oberliederbach

Im gestrigen Heimspiel kam die zuletzt sich in starker Form präsentierende SG Oberliederbach zu einem 1:1 im Mittelfeldduell gegen den FV Breidenbach und musste einen


kleinen Rückschlag hinnehmen. Mit einem Sieg hätte man an den Gastgebern vorbeiziehen können, doch nach der Leistung von gestern hätte man es auch nicht verdient. Der Zug im SGO-Spiel war nicht so vorhanden wie in den letzten Spielen und man ließ die nötige Konsequenz in den Aktionen vermissen.

Die Gäste hielten dagegen und merkten mit fortlaufender Spieldauer, dass hier etwas Zählbares zu holen sein könnte. Nicht unverdient gingen die Gäste durch Yannick Runzheimer mit 1:0 in Führung. Erst danach wachte die Mannschaft von Ludwig Anspach nochmal auf und wehrte sich gegen die Niederlage.

Der eingewechselte Florian Müller konnte gegen Ende der Partie noch den Ausgleich erzielen. Mehr war an diesem Tag auch nicht drin für die Gastgeber und die Gäste versäumten nach dem 1:0 Führungstreffer den Sack zu zumachen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)