Kreisoberliga: Die SG Bremthal siegt bei Viktoria Sindlingen

Mit einem zu jeder Zeit ungefährdeten Sieg konnte die erste Mannschaft von Trainer Daniel Fröhlich in Sindlingen mit dem deutlichen 5:0 einen weiteren Sieg einfahren. Den ersten Treffer erzielte zwar Patrick Kiewel in der neunten Minute, doch der Treffer fand wegen Abseitsstellung keine Anerkennung.

Die Mannschaft griff früh in der Hälfte des Gegners an und erspielte sich eine Reihe von Chancen durch Steffen Fuchs, Gerd Klein und Michael Ross ohne allerdings den Torwart überwinden zu können. Zahlreiche Freistöße verfehlten ebenfalls ihr Ziel genauso wie eine schöne Kombination zwischen Gerd Klein und Sascha Friedrich, dessen Schuss nur den Außenpfosten traf. Nach einer Ecke von Jens Jungels traf Sascha Friedrich dennoch kurz vor dem Halbzeitpfiff aus dem Gewühl heraus zur verdienten 1:0-Führung. Kurz darauf scheiterte Michael Ross aus kurzer Distanz am Torwart nach einer Hereingabe von Daniel Friedrich.

Nach Wiederanstoß verlängerte Michael Ross per Kopf auf Gerd Klein, dessen Schuss aus 11 Metern
fulminant vom Pfosten abprallte. Mit einem schulmäßigen Kopfball erzielte Michael Ross schließlich in der 50. Minute das 2:0 nach einer Ecke von Daniel Friedrich. Auch das 3:0 in der 57. Minute war das Ergebnis einer Standardsituation. Nach einem Eckstoß von Friedrich prallte der Ball zuerst von der Latte ab und der Nachschuss von Ross wurde noch von Sascha Friedrich per Kopf über die Linie befördert. Das 4:0 erzielte Michael Ross nach einer feinen Einzelleistung in der 82. Minute als er mehrere Gegenspieler ausspielte und dann überlegt am herauseilenden Torwart einschob. Den Schlusspunkt setzte ebenfalls Michael Ross mit einem sehenswerten Seitfallzieher in das lange Eck zum 5:0 in der 88. Minute.

Am kommenden Sonntag empfängt die SG Bremthal den FC Eddersheim II. Anstoß ist 15 Uhr auf dem Sportplatz an der Wildsächser Straße.

Tore: 0:1 (42.) Sascha Friedrich, 0:2 (50.) Michael Ross, 0:3 (57.) Sascha Friedrich, 0:4, 0:5 (82., 88.) Michael Ross

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)