Kreisoberliga: Bremthal ist in Kriftel der Topfavorit

Auch dieser Spieltag ist wieder prall gefüllt mit interessanten und großer Spannung versprechenden Partien. Ein weiteres Spiel, dass der Mittelkreis bei diesem Spieltag in den Fokus setzten will, ist die Begegnung zwischen dem bisher noch sieglosen und enttäuschenden SV Kriftel und dem Top-Favorit auf den Aufstieg, die bisher ungeschlagene SG Bremthal. Der SV Kriftel, der in der vergangenen Hinrunde der letzten Saison so für Furore sorgen konnte und mit großem Abstand die Tabelle angeführt hatte, enttäuschte in den bisherigen Auftaktpartien. Die Negativserie begann schon in der Rückrunde zur letzten Saison, als die Mannschaft das starke Niveau zu Beginn nicht bis zum Saisonende halten konnte und man so auch den direkten Aufstieg und die Relegation verpasste. Verletzungen, Sperren und die geringe Trainingsbeteiligung spielten dabei eine große Rolle. Aber der Blick geht nun nach vorne, mit Chafik Zerioh wurde noch in letzter Sekunde ein neuer Spieler verpflichtet, der dem Spiel neue Impuls geben kann. Ganz anders sieht die Welt in Bremthal aus, der nach ereignisreichen letzten Saison mit dem sehr, sehr umstrittenen verpassten Aufstieg, kam die Mannschaft richtig gut in Fahrt und dominierte die ersten Spiele. Diese Dominanz zeigt sich auch im Torverhältnis von 18:1, dass die SG Bremthal dieses Jahr den Aufstieg unbedingt mit aller Macht schaffen möchte. Auf diesem Weg soll auch der Sv Kriftel kein Stolperstein werden. Es bleibt abzuwarten, ob bei Kriftel der Knoten platzt und ihnen die Überraschung gelingt oder die Bremthaler weiter ihre Kreise an der Tabellenspitze ziehen. Die weiteren Begegnungen des Spieltages finden sie im Terminplan..!!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)