Interview: Serkan Sahan (SF Vockenhausen)

Er war der Mann des Tages beim 6:0 zwischen den SF Vockenhausen und der SG Bad Soden II. Serkan Sahan erzielte alle sechs Treffer. Der Mittelkreis unterhielt sich mit dem 6-Tore-Mann.

Mittelkreis: Sechs Tore beim 6:0 gegen die SG Bad Soden II. Hast du schon Mal so viele Tore in einem Spiel erzielt?

Sahan: Nein, das ist mir noch nie gelungen.

Mittelkreis: Du bist vor der Saison von Türk Hattersheim nach Vockenhausen zurückgekehrt. Wie kam es zu dem Wechsel?

Sahan: Ich weiß auch nicht, warum ich wieder nach Vockenhausen zurück bin. Aber denke nicht, dass es falsch war.

Mittelkreis: Was ist Dein Ziel mit den SF Vockenhausen?

Sahan: Mein Ziel ist natürlich der Aufstieg mit Vockenhausen. Wir können es auch schaffen, wenn wir in der Winterpause noch ein paar Neuzugänge holen.

Mittelkreis: Jetzt geht es gegen den SV Hofheim II. Ein richtungsweisendes Spiel für Euch. Wie stehen die Chancen?

Sahan: Ja, am Wochenende spielen wir gegen den SV Hofheim II. Ich denke nicht, dass es ein leichtes Spiel wird.

Mittelkreis: Dein Tipp?

Sahan: 4:0 für uns.

5 Kommentare für “Interview: Serkan Sahan (SF Vockenhausen)”

  1. SG 01 HOECHST

    Vom Talent her würde er in jeder Gruppen-oder Verbandsligamannschaft spielen!! Jede Wette!! Habe bei Türk Hattersheim 1 Jahr das Vergnügen gehabt mit ihm zu spielen….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)