C-Liga: Der FC Schwalbach II bezwingt den Tabellenführer, die SG Hoechst II triumphiert im Verfolgerduell

In der Kreisliga C hat der FC Schwalbach II die Liga wieder spannend gemacht. Durch das 2:1 bei Tabellenführer Creu Höchst ist die Spitze on der C-Liga richtig eng zusammen gerückt.

Nach dem Führungstreffer für Creu durch Jesus Ortega drehte der FC Schwalbach die Partie noch. Gefeierter Mann in Reihen der Gäste war Janis Klenk, der beide Tore erzielte. Nach diesem Spitzenspiel liegt Creu nur noch einen Punkt vor den Schwalbacherm die auch noch ein Spiel weniger auf dem Konto haben und ihre Aufstiegsambitionen durch diesen Sieg beim bisherigen Ligaprimus noch einmal unterstrichen.

Und auch die SG Hoechst II profitierte vom Ausgang des Gipfeltreffens. Im Verfolgerduell bezwang das Team von Spielertrainer Tekin Baylan die SF Vockenhausen sehr deutlich mit 8:2. Die Tore für die Gastgeber erzielten Martin Jurkovic (3), Dennis Grabitsch und Bekir Calginbas (2) sowie Marcel Hartmann. Die diesen Sieg verbesserte sich die SG Hoechst II auf Rang vier.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)