Hessenlliga: TSV Steinbach verliert in Unterzahl

Im fünften Spiel des Jahres ist dem TSV Steinbach erneut kein Sieg gelungen. Der Tabellenführer der Fußball-Hessenliga unterlag vor 200 Zuschauern bei Viktoria Griesheim mit 1:2 (1:1). Drei Elfmeter und eine umstrittene Rote Karte wegen Notbremse für Masih Saighani nach nur zehn Minuten entschieden die Begegnung für die Gastgeber.

Die erste zwingende Aktion der Barletta-Elf führte zu einem Foulelfmeter. Zu allem Überfluss verwies der Unparteiische Martin Hartmann aus Dreieich auch noch Steinbachs Masih Saighani des Feldes - obwohl Sven Waldschmidt ebenfalls nah zum Geschehen stand.Martin Schwarz verwandelte den Strafstoß zum frühen 1:0. Aber der Spitzenreiter reagiert prompt und kam nur 180 Sekunden später zum Ausgleich. Gordon Haeder hatte im Strafraum die Hand am Ball und Kapitän Pierre Bellinghausen übernahm Verantwortung, nutzte die Chance aus elf Metern zum 1:1-Ausgleich. Vor der Pause kamen beide Mannschaften nur noch zu zwei weiteren Gelegenheiten. Burak Bilgin und Johannes Burk vergaben aber jeweils aus guter Position.

Nach dem Seitenwechsel spielte die Heimelf vorerst weiter mit einer Fünfer-Kette und ließ den Tabellenführer kommen. Chancen erspielten sich über lange Zeit keines der beiden Teams. Erst Fabian Walter hatte die Führung für die Viktoria auf dem Fuß, aber zielte über das TSV-Gehäuse. In der 76. Minute foulte Steinbachs Hüsni Tahiri den Griesheimer Dominique Jourdan. Den fälligen Strafstoß verwandelte erneut Martin Schwarz zum 2:1-Heimerfolg der Barletta-Elf. Die letzten Bemühung des TSV Steinbach verpufften in der vielbeinigen Abwehr der Gastgeber.

Griesheim: Robin Schwarz – Haeder (78. Greindl), Jourdan, Barletta, Walter, Hinterschied – Martin Schwarz, Brehm (56. Stork), Starck, Jung (85. Demir) - Bilgin.

Steinbach: Vogl – Alexander Baldus, Gelber, Walschmidt, Proske (83. Maser) – Saighani – Waldrich (76. Schmidt), Bellinghausen, Burk, Tahiri – Diehl (64. Matsuda).

Tore: 1:0 (10. FE) Martin Schwarz, 1:1 (15. HE) Pierre Bellinghausen, 2:1 (76. FE) Martin Schwarz.

Rote Karte: Masih Saighani (TSV Steinbach, 10. Minute, Notbremse).

SR: Martin Hartmann (Dreieich) - Zuschauer: 200.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)