Gruppenliga: Der SV Frauenstein hat heute spielfrei

Da der SV Frauenstein im Sommer an der Relegation beteiligt war, pausiert die Mannschaft um Spielertrainer Ingo Vermeer auch am ersten Spieltag der Rückrunde.  Nach dem Sieg gegen TuS Hahn ist der SV Frauenstein heute zum zuschauen verpflichtet und verfolgt die Ergebnisse der anderen Partien.

Der SV Niedernhausen empfängt um 14.30 Uhr  den SV Wallrabenstein zum Verfolger-Duell. Mit 36 Punkten ist die Mannschaft von Jens Klische auf Rang 2 platziert und versucht mit einem Sieg den Abstand zum Tabellenführer weiter zu verkürzen.

Die Spvgg. Amöneburg versucht beim Gastauftritt beim FC Lorsbach die 11:1- Niederlage beim FSV Winkel vom letzten Wochenende vergessen zu machen und will für eine Überraschung sorgen. Im Hinspiel gelang der Mannschaft von Andreas Lustenberger ein 2:1-Erfolg

Der SC Mesopotamien muss zur drittplatzierten SG Hoechst und möchte das Ergebnis des Hinspiels bestätigen oder sogar noch verbessern. Am 31. Juli hab es ein 1:1 Unentschieden bevor der SC Mesopotamien durch schwierige Wochen gehen musste.

 

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)