Kreisoberliga: Hochspannung bis zum Schluss bei VfR Wiesbaden gegen FC Bierstadt

Im Spitzenspiel der Kreisoberliga, zwischen dem VfR Wiesbaden und dem FC Bierstadt, hatten die anwesenden 100 Zuschauer einige Male schon den Torschrei auf den Lippen. Doch keiner der Torschussversuche überschritt die Torlinie zwischen den Pfosten. So endete die spannende Begegnung mit einem 0:0. Nach dem Schlusspfiff, vom erfahrenen Spielleiter Andreas Bertram, empfanden beide Mannschaften dieses Ergebnis als gerecht. Denn Bobby Ramos vergab seine Großchance für den FC Bierstadt. Auf der anderen Seite war es Deniz Metin, der den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen konnte. Damit reihen sich beide Vereine in der Verfolgergruppe ein.

Der neue Spitzenreiter der Kreisoberliga ist, nach dem 2:0-Erfolg gegen SV Kostheim, der SKG Karadeniz. Erfolgreich waren hierbei in der zweiten Spielhälfte Hüsnü Gür, der mit einem sehenswerten Volleyschuss traf, und Ibrahim Acar. Die SKG Karadeniz profitiert zum einen von dem Unentschieden im Spiel zwischen VfR Wiesbaden und FC Bierstadt, und zum anderen von zwei Partien, die der FC Bierstadt weniger gespielt hat. Überzeugend war auch die Leistung von Schiedsrichter Frank Heere, der jederzeit die Spielleitung für alle zufriedenstellend ablieferte.

Der Portugiesische SV konnte im Heimspiel gegen die TSG Kastel überzeugen. Der Kreisoberliga-Neuling gewann mit 5:1. Claudio Alves traf dabei gleich dreimal für seinen Verein. Seine Mitspieler Andrea Iaderosas und Daniele da Silva konnten sich ebenfalls in die Torschützenliste eintragen. Den einzigen Treffer der Gäste erzielte Kevin Krämer.

Im Kellerduell zwischen dem FV Biebrich und dem FC Naurod entwickelte sich ein Kampfspiel. Viele Torraumszenen kamen dabei nicht zu Stande. Die unschönste Szene hatte eine Rote Karte für Atanas Paliakov zur Folge. Der Spieler von FV Biebrich traf mit seiner Hand das Gesicht von Naurod-Kapitän Daniel Mach. In der Schlussminute gelang noch der viel umjubelte 1:0-Siegtreffer von Daniel Pfeiffer, der damit für einen ganz wichtigen Dreier für den FC Naurod sorgte.

Die restlichen Partien der Kreisoberliga:

FC Maroc – Spvgg. Sonnenberg  1:5

SC Klarenthal – Germania Wiesbaden 1:4

Von Wolfgang Geipel

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)