Kreisoberliga: Bittere Pleite für den FC Bierstadt, der FC Maroc gewinnt Kellerduell

Eine überraschende und deutliche Heimniederlage musste der Tabellenführer FC Bierstadt gegen den SC


Klarenthal hinnehmen. Dank starker kämpferischer Leistung gewann die Gäste nicht unverdient mit 3:0 und fügten dem FC Bierstadt die zweite Saisonniederlage zu.

Von dem Patzer profitierte Verfolger TuS Nordenstadt, die den VfR Wiesbaden mit 6:1 vom Platz fegten und mit Gregor Schenk den überragenden Akteur der Partie auf dem Feld hatten. Er sorgt mit seinen vier Toren fast im Alleingang für den Kantersieg. Die SKG Karadeniz feierte einen mühevollen 2:1 Arbeitssieg bei der SC Kohlheck und lief lange einem Rückstand hinterher. Einen wichtigen 2:0 Auswärtssieg im Abstiegskampf feierte der FC Maroc gegen den FV Biebrich II. Dank aggressiver und leidenschaftlicher Spielweise kaufte man den Gastgebern den Schneid ab und siegte nicht unverdient. Der SV Kostheim unterlag im Heimspiel nach schwacher Leistung dem Portugiesischen SV mit 0:3 und tritt auf der Stelle.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)