Kreisoberliga: Kellerduell bei FV Biebrich II

Am Sonntag treffen, in der Kreisoberliga, der FV Biebrich II und der FC Naurod aufeinander. Dabei wäre ein Sieg für den Gast aus Naurod sehr wichtig. Denn bei einer Niederlage würde man im Tabellenkeller bleiben. Mit einem Sieg wäre der Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle geschafft. Doch der FV Biebrich II wird alles dafür tun, um den FC Naurod nicht an sich vorbei ziehen zu lassen. Aktuell hat der Gastgeber zwei Punkte Vorsprung vor Naurod. Das Team von Trainer Andreas Ludewig möchte endlich den zweiten Saisonsieg einfahren. Das es auch auswärts geht, zeigte der Überraschungssieg bei TuS Nordenstadt. Die Punkte werden von beiden Seiten umkämpft werden. Das alles mit rechten Dingen zugeht wird die Aufgabe von Wolfgang Martin sein, der dieses Spiel leiten wird.

Im Spitzenspiel begegnen sich der VfR Wiesbaden und der FC Bierstadt. Der Tabellenvierte empfängt den Tabellenführer. Die Mannschaft von Trainer Bernd Gärtling möchte dem FC Bierstadt die erste Niederlage bescheren.  Spielleiter der Partie ist Andreas Bertram.

Die restlichen Spiele der Kreisoberliga:

SC Klarenthal – Germania Wiesbaden

Portugiesischer SV – TSG Kastel

SKG Karadeniz – SV Kostheim

FC Maroc – Spvgg. Sonnenberg

Von Wolfgang Geipel

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)