RW Frankfurt wittert Morgenluft; 1:0-Heimsieg gegen Spvgg. Hadamar

Im Abstiegskampf der Hessenliga zeigt die Mannschaft von Trainer Sasan Tabib seit Wochen ansprechende Leistungen.Gegen die ebenfalls stark abstiegsgefährdete Spvgg. Hadamar belohnte sich der Tabellendrittletzte nun mit einem wichtigen Dreier am heimischen Brentano-Bad. Mit nun 23 Punkten hat RW Frankfurt bei noch acht ausstehenden Spieltagen nur noch fünf Zähler Rückstand auf den Gegner vom gestrigen Samstag.

Beim aktuellen Tabellenstand wäre die Spvgg. Hadamar als 13. der Tabelle gerettet. Gegen gut aufgelegte Gastgeber musste die Elf aus dem Kreis Limburg-Weilburg schon die 13. Saisonniederlage hinnehmen. Der Schütze des Goldenen Tores auf Seiten der Frankfurter war Osman Hussain. Kurz vor dem Seitenwechsel gelang dem Offensiv-Spieler das 1:0, das die Roten in den zweiten 45 Minuten über die Zeit brachten.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)