Kreispokal: Der FC Bierstadt zieht in das Viertelfinale ein

Der Tabellenführer der Kreisoberliga sorgte für klare Verhältnisse beim Gastauftritt bei Phoenix Breckenheim. Die Pokalüberraschung gelang der Mannschaft um Spielertrainer Dominik Bruère nicht.  Marko Berg konnte sich für den Tabellenführer der Kreisliga B zweimal in die Torschützenliste eintragen lassen.

René Düvel erzielte in diesem Spiel zweimal in das richtige Tor,  Gabriel Cuomo und Soufiane Falkou machten den 4:2-Auswärtssieg perfekt. Damit zieht der FC Bierstadt in das Viertelfinale des Kreispokals ein und trifft dort auf den FV Biebrich.

Von Wolfgang Geipel

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)