Regionalliga Südwest am Sonntag (27.10.13): Premiere zwischen Hoffenheim II und Baunatal

Eine Premiere ist am Sonntag (ab 14 Uhr) die Partie zwischen der Zweitvertretung von 1899 Hoffenheim und dem Aufsteiger KSV Baunatal. Noch nie trafen die beiden Vereine in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Baunataler um Spielertrainer Tobias Nebe dürften mit gestiegenem Selbstvertrauen das Spiel gehen. Durch zwei Siege in den jüngsten drei Spielen hat der Aufsteiger zumindest das Tabellenende verlassen.
In Hoffenheim muss der 31-jährige Nebe seine Mannschaft im Vergleich zum 2:0-Heimsieg gegen Wormatia Worms umstellen. Denn mit Manuel Pforr fehlt ein Angreifer wegen einer Gelb-Roten Karte. Sturmpartner Nico Schrader muss ebenfalls wegen einer Sperre aussetzen. Die Hoffenheimer gewannen nur eine ihrer sechs Partien auf eigenem Platz.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)