Jugend MTK (U19-/U17-Hessenliga und U19-/U15-Verbandsliga): So spielten die heimischen Teams.

U19-Hessenliga:

Donnerstag:

Germania Schwanheim  -  FC Bayern Alzenau  0:2 (0:1)

Die Gäste gingen bereits in der 4. Spielminute durch Pio Busch mit 1:0 in Führung. Luca Bergmann erzielte dann in der Nachspielzeit (90+4. Min.) das 2:0 für die Gäste aus Alzenau.

Sonntag:

Germania Schwanheim -  SG Rosenhöhe Offenbach  1:3

Die Torschützen wurden nicht genannt.

U17-Hessenliga:

SG Kelkheim  -  SV Rot-Weiß Walldorf  1:1 (0:0)

Kelkheim ging in der 60. Minute durch Ferdinand Scholl mit 1:0 in Führung, die die Gäste in der Schlußminute (80. Min.) durch Viktor Miftaraj zum 1:1 ausglichen.

U19-Verbandsliga:

TS Ober-Roden II  -  TuS Hornau  1:1 (1:0)

Die Gastgeber gingen in der 36. Spielminute durch Abel Sileshi mit 1:0 in Führung.

Der Ausgleichstreffer zum 1:1 gelang den Gästen aus Hornau durch ein Eigentor von Marlon Nico Maurer in der 62. Spielminute.

U15-Verbandsliga:

JFV Dietkirchen/Offheim  -  SG Kelkheim  1:2 (0:1)

Kelkheim ging in der 31. Minute durch Mohamed Mohamed Ben Hamou mit 0:1 in Führung, die Lasse Schön für die Gastgeber in der 59. Minute zum 1:1 ausglich. In der 61. Spielminute erzielte dann Mohamed El Harouachi den Treffer zum 2:1 Auswärtssieg der SG Kelkheim.

SV Blau-Gelb Frankfurt  -  Germania Weilbach  0:1 (0:0)

Das Siegtor für die Germania erzielte Yordan Yulianov Ivanov in der 57. Spielminute,

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)