Jugend MTK (U19-/U17-Hessenliga): Germania Schwanheim weiterhin sieglos.

U19:

FV Horas  -  Germania Schwanheim  4:0 (2:0)

Die Germania blieb im 11. Spiel sieglos.

Die Tore der Gastgeber schossen Keanu Wei Clemente Banh (27. Min.), Mark Zentgraf (39. Min.), Thore Hütsch (65. Min./Strafstoß) und Constantin Drimalski (81. Min.).

SG Rot-Weiß Frankfurt  -  TuS Hornau  2:3 (1:0)

Die Gastgeber gingen unmittelbar vor der Halbzeitpause (45. Min.) durch Asmir Hajdarovic mit 1:0 in Führung. Pascal Deanovic glich in der 53. Spielminute für Hornau zum 1:1 aus. In der 67. Minute brachte Lukas Wintermeier die Gäste mit 2:1 in Führung, die Kenam Zejnelovic in der 80. Minute für die Gastgeber zum 2:2 ausglich. in der Nachspielzeit (90+2. Min.) gelang wiederum Pascal Deanovic der viel umjubelte Siegtreffer zum 3:2 für die TuS Hornau.

U17:

SG Kelkheim  -  KSV Hessen Kassel  4:2 (4:0)

Bereits in der 1. Halbzeit gigen die Gastgeber durch die Tore von Sergen Kizilca (18. Min.), Adrian Böttger (22./31. Min.) und Kelvin Buljubasic (30. Min.) mit 4:0 in Führung. In der 2. Halbzeit verkürzten die Gäste durch die Tore von Malte Suntrup (43. Min.) und Ludwig Deichmann (46. Min.) auf den Endstand von 4:2 Toren.

 

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)