Jugend MTK (U19-/17-Hessenliga und U19-/ U-15 Verbandsliga): So spielten die MTK-Teams.

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

U19 Hessenliga:

JFV Viktoria Fulda  –  Germania Schwanheim

1:0 (0:0)

Vincent Drüschler erzielte den Siegtreffer der Gastgeber in der 66. Minute per Srafstoß

U17 Hessenliga:

SG Kelkheim  –  TSG Wieseck  2:2 (2:0)

Kelkheim ging in der 1. Hälfte durch die Tore von Luca Malis (6. Min.) und Josef Seto (26. Min.) mit 2:0 in die Pause.

In der 2. Hälfte verkürzten die Gäste in der 75. Minute durch Vincent Berledt  auf 2:1, ehe dem gleichen Spieler in der 78. Spielminute noch der Ausgleich zum Endstand von 2:2 gelang.

U19 Verbandsliga:

JFV Alsbach-Auebach  –  TuS Hornau 3:2 (1:0)

Die Tore der Hausherren erzielten Emre Gök (16./75. Min.) und Lennart Borgenheimer (79. Min.).

Die Torschützen der Gäste wurden nicht genannt.

U15 Verbandsliga:

Germania Weilbach  –   FC 07 Bensheim  1:2 (0:1)

Die Gäste gingen bereits in der 2. Spielminute durch einen nicht genannten Spieler mit 0:1 in Führung, die Felix Müller in der 58. Minute auf 0:2 ausbaute. Elias Walter gelang in der 65.Minute für die Germania  lediglich noch der Anschlußtreffer zum 1:2.

SV Rot-Weiß Walldorf  –  SG Kelkheim  0:1 (0:0)

Lennard Pfiffer gelang per Strafstoß in der 48. Spielminute der Siegtreffer zum Sieg der Gäste.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)