Regionalliga Südwest: Personalsorgen bei Offenbach

Der OFC muss nach dem vergangenen Spieltag weitere Ausfälle hinnehmen. Neben den gesperrten Spielern Martin Röser, Alexander Sebald und Patrick Rühl kommen zu den verletzten Spielern Dennis Schulte, Matthias Schwarz und Niko Dobros zwei weitere OFC-Profis. Steven von der Burg sowie Thomas Franke werden für längere Zeit ausfallen und dem OFC nicht zur Verfügung stehen. Steven von der Burg zog sich im Spiel der zweiten Mannschaft eine Kniescheibenausrenkung zu und wird voraussichtlich sechs Wochen fehlen. Thomas Franke knickte im Spiel gegen den FC-Astoria Walldorf um und riss sich das Außenband im rechten Sprunggelenk. Er wird dem OFC wohl für vier Wochen fehlen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)