Hessenliga: Heimsieg für den 1. FC Eschborn!

Im dritten Heimspiel feierte der 1. FC Eschborn am Dienstagabend den dritten Sieg. Mit 2:1 besiegte das Team von Trainer Dennis Weiland den Hünfelder SV.

Patrick Hilser brachte die überlegenen Gastgeber in der ersten Hälfte verdient in Führung. Zu Beginn der zweiten Halbzeit legte Velibor Velemir nach Kopfball-Vorlage von Kevin Hillmann das 2:0 nach. Doch nach dem 1:2 für den Hünfelder SV durch Julian Rohde wurde es noch einmal eng. Die Gäste drängten auf den Ausgleich, weil Eschborn seine Konterchancen nicht konsequent nutzen konnte. Am Ende retteten die Gastgeber den knappen Vorsprung aber über die Zeit.

Eschborn ist nun Zweiter!

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)