Turnier der Schiedsrichtervereinigung Wiesbaden

Jedes Jahr findet im Januar das große Wiesbadener Hallenfußballturnier statt. Der Veranstalter ist die Schiedsrichtervereinigung Wiesbaden, die auch in diesem Jahr ein Teilnehmerfeld von 40 Herren-Mannschaften zusammenstellen konnte.

Nun stehen die 8 Vorrundengruppen fest. Am Wochenende 6.-8. Januar 2012 wird der Turniersieger ausgespielt. In jeder Gruppe spielen 5 Mannschaften um den Einzug in die Zwischenrunde.

Die Gruppen 1 und 2 spielen am Freitagabend, (6. Januar):

Gruppe 1:  SV Frauenstein , Portugiesischer SV, SKG Karadeniz, SG Italia Rhein/Main, SV Schierstein

Gruppe 2:  SV Niedernhausen, FV Delkenheim, TSG Kastel, SC Gräselberg, TuS Kostheim

Am Samstagmorgen (7. Januar) spielen die Gruppen 3 und 4 um den Einzug in die Zwischenrunde:

Gruppe 3: Türkischer SV, FC Maroc, DJK Schwarz-Weiß Wiesbaden, TB Rambach, Viktoria Wiesbaden

Gruppe 4: SV Erbenheim, FC Naurod, TuS Nordenstadt, FC Freudenberg, Hellas Schierstein

Die Gruppen 5 und 6 debütieren am Samstagmittag im Turnier:

Gruppe 5: SV Wiesbaden, VfR Wiesbaden, FC Nord, FSV Schierstein, SG Schierstein

Gruppe 6: FV Biebrich, Spvgg. Sonnenberg, TuS Dotzheim, SV Bosna, SV Blau-Gelb Wiesbaden

Den Abschluss des Tages machen am Samstagabend die Gruppen 7 und 8:

Gruppe 7: Spvgg. Amöneburg, SC Klarenthal, SC Kohlheck, Spvgg. Nassau, SV Biebrich

Gruppe 8: SC Mesopotamien, FC Bierstadt, SG Germania, TuS Medenbach, VfB Westend

Die jeweils ersten 3 der Gruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde, die am Sonntagmorgen (8. Januar), beginnen wird.

Von Wolfgang Geipel

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)