Kreisoberliga: Spitzentrio an diesem Wochenende sieglos

Da werden einige Fußballinteressierte nicht schlecht staunen, wenn sie sich die Ergebnisse des Spieltages in der Kreisoberliga Wiesbaden angeschaut haben, denn die ersten Drei der Tabelle blieben allesamt sieglos und verpassten somit jeweils große Chancen Boden im Aufstiegsrennen gut zu machen.

TuS Nordenstadt verlor mit 1:2 beim Portugiesischen SV und verzweifelte an seiner Chancenverwertung. Der FC Bierstadt verlor mit großen Personalsorgen mit 0:2 beim FV Delkenheim, hier avancierte Norman Wente mit seinem Doppelpack zum Helden und um die Niederlagenserie komplett zu machen, verlor die SG Germania mit 2:3 beim Kellerkind FC Maroc, der gleichzeitig neue Hoffnung im Abstiegskampf wittert. Im Verfolgerduell trennten sich die SKG Karadeniz und der FC Naurod mit 2:2 und kommen damit beide nicht vom Fleck.

Der SC Klarenthal bestätigt seine gute Form und siegte nach dem Coup von Bierstadt, auch gegen Kostheim mit 1:0. Kevin Weiß, der Torjäger vom Dienst erzielte den Siegtreffer.

Der SV Erbenheim konnte mit dem 5:1 gegen die Fvgg.Kastel ein Schützenfest feiern. Daniel Maßfeller glänzte mit einem Doppelpack. Die Gäste wiederholten leider ihre Serie von vielen Gegentoren und werden froh sein, wenn die Saison vorbei ist. Im Mittelfeldduell siegte der VfR Wiesbaden mit 5:2 gegen den SC Kohlheck

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)