Kreisoberliga: Kellerduell bei FV Delkenheim

Der bisher glücklose FV Delkenheim empfängt, am heutigen Donnerstag, in einem vorgezogenen Spiel den Gruppenliga-Absteiger SV Erbenheim. FV Delkenheim hat in 5 Spielen keinen einzigen Punkt geholt und befindet sich auf dem letzten Tabellenplatz. Diese Tabellenregion ist für den SV Erbenheim gar nicht so unbekannt. Der letztjährige Gruppenligist hatte keinen guten Saisonstart und stand früh mit im Tabellenkeller. Erst durch die Erfolge gegen den VFR Wiesbaden und den SC Klarenthal konnten die ersten Punkte eingefahren werden. Erbenheim möchte dem eigenen Anspruch, in höheren Tabellenregionen zu spielen, näher kommen. Delkenheims Spielertrainer Thorsten Becht muss darauf hoffen, dass seine Spieler nun endlich den Weg ins gegnerische Tor finden. Der Spielleiter des Abends heißt Gabriel Malki und wird die Partie um 19.30 Uhr anpfeifen.

Von Wolfgang Geipel

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)