Regionalliga Südwest: Idar-Oberstein und FSV Frankfurt II stehen als Absteiger fest

Nach dem Schlusslicht FC Bayern Alzenau tritt Idar-Oberstein als Tabellenvorletzter den Gang in die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar an. Dritter sicherer Absteiger ist der FSV Frankfurt II. Beim 5:2 (3:1) gegen Alzenau führten Moses Lamidi (18./65.), Felicio Brown Forbes (23.), Maximilian Oesterhelweg (29.) und Frederic Brill (80.) die Mannschaft von FSV-Trainer Nico Michaty zum ersten Dreier seit sieben Begegnungen. Die schlechtere Tordifferenz verhinderte aber den Sprung auf einen möglichen Nicht-Abstiegsplatz. Für die FCA-Tore waren Zubayr Amiri (8.) und Kristian Maslanka (83.) verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)