Germania Enkheim II zieht weiter einsam seine Kreise; Meisterfeier in der Kreisliga B, Gruppe 2 vertagt

Der Spitzenreiter der Kreisliga B, Gruppe 2 hatte schon vor dem 22. Spieltag einen Vorsprung von 17 Punkten auf den Zweiten, FG Seckbach II. Da sowohl der Tabellenführer als auch der erste Verfolger ihre Pflichtaufgaben erfüllten, ist die Entscheidung über die Meisterschaft bis auf Weiteres aufgeschoben. Gegen den Tabellenneunten FC Kosova Frankfurt II siegte Germania Enkheim locker mit 3:1. Der FG Seckbach II reichte bei Internazionale Frankfurt ein frühes Tor zum 1:0-Sieg.

Bei noch sieben ausstehenden Spieltagen wird Germania Enkheim II am 24. Spieltag, also in gut zwei Wochen spielfrei sein. Der Zweite, FG Seckbach II, pausiert noch am vorletzten, 28. Spieltag. Das heißt, dass schon am kommenden Spieltag die Entscheidung über Meisterschaft und Aufstieg in der Kreisliga B, Gruppe 2 fallen könnte. Hält der Spitzenreiter seinen Vorsprung bleiben der Konkurrenz nicht mehr genug Spiele um den Rückstand noch aufzuholen.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)