Erster Sieg für den FSC Eschborn

Im Heimspiel der Kreisliga C besiegte der FSC Eschborn den Fc Schwalbach II knapp mit 4:3 (3:1).Abdel TAbarrant hatte die Gastgeber in Führung gebracht, doch Samim Achtary glich für Schwalbach aus. Bis zur Pause brachten Fatih Uslu und Emrah Özgünoglu den FSC mit 3:1 in Führung. Doch dieser Vorsprung sollte nicht reichen. Schwalbach holte auf und kam durch Andre Zonka und Dane Krekovic zum verdienten 3:3. Fatih Aydin erlöste den FSC Eschborn in einem spannenden Spiel aber in den Schlussminuten noch mit 4:3-Siegtreffer. FSC Trainer Ali Carapinar freute sich sehr über den ersten "Dreier" unter seiner Regie.

Ein Kommentar für “Erster Sieg für den FSC Eschborn”

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)