Kreisoberliga: FC Naurod erst mit dem zweiten Heimspiel in dieser Saison

Am Sonntag empfängt der FC Naurod den SKG Karadeniz. Da der Nauroder Sportplatz sich aber noch in Umbaumaßnahmen befindet, weicht der FC  Naurod auf den Sportplatz in Medenbach aus.  Bei der gastgebenden Mannschaft aus Naurod hat in dieser Saison ein Umbruch stattgefunden. Derzeit spielen unter Trainer Andreas Ludewig  6 Spieler in der Startformation die unter 20 Jahre alt sind. Aufgrund der Verletzung von Bobby Pauly trägt Daniel Mach die Kapitänsbinde. Die Junge Mannschaft steht aktuell auf Platz 14 und ist damit nur ein Punkt vom Relegationsplatz entfernt. Am Wochenende kommt der aktuelle Tabellenzweite von SKG Karadeniz, der nur ein Punkt von der Tabellenspitze entfernt ist. In der Partie, die am Sonntag um 15 Uhr von Goran Culjak angepfiffen wird, treffen zwei Mannschaften mit viel Kameradschaft aufeinander.

Von Wolfgang Geipel

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)