Kreisliga C: Spielabbruch bei FC Naurod II gegen FSV Wiesbaden

Auch an diesem Wochenende gab es einen Spielabbruch in der Kreisliga C. Die Partie begann pünktlich und der FC Naurod II ging früh mit 2:0 in Führung. Doch nach 12 Minuten entschied Wilhelm Sartison, dass die Platzverhältnisse ein zu hohes Verletzungsrisiko darstellen würde und brach die Begegnung ab. Zu späterer Stunde konnte die 1. Mannschaft  des FC Naurod die Partie gegen den SC Kohlheck bestreiten.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)