Regionalliga Bayern: FC Memmingen testet gegen den MSV Duisburg

Der FC Memmingen bestreitet eine Woche vor dem Ligastart in der Regionalliga Bayern seine Generalprobe gegen den Zweitligisten MSV Duisburg. Anpfiff ist am Samstag, 14. Juli, um 15.30 Uhr in Westerheim. Die "Zebras" mit Trainer Oliver Reck weilen derzeit im Trainingslager in Bad Wörishofen. Beim FCM wartet man indes weiter auf die internationale Freigabe für Stürmer Burhan Yilmaz, der vom FC Widnau aus der Schweiz ins Allgäu gewechselt war und noch kein einziges Vorbereitungsspiel für seine neue Mannschaft bestreiten konnte. Yilmaz soll die Lücke schließen, die Candy Decker hinterlässt. Der Angreifer ist an der Hüfte operiert worden und darf sich die nächsten vier Wochen nicht belasten, bis die Reha beginnt.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)