Kreisliga C: Wie geht es weiter mit Viktoria Wiesbaden?

Nach anfänglichen Schwierigkeiten fängt der neue Wiesbadener Verein mit dem Punkte sammeln an. Neun Spiele in Folge gingen verloren. Dann gab es ein 3:3 Unentschieden bei SKC Munzur. Am vergangenen Sonntag setzte der neue Verein den Vereinsnamen um. Beim FC Maroc II gelang ein 5:4 Sieg. Am kommenden Wochenende findet das erste Heimspiel nach dem Punktejagdstart statt. Der CD Espanol wird um 15 Uhr am Sportplatz an der Lahnstraße gastieren. Schiedsrichter der Partie ist Christian Zander.

Von Wolfgang Geipel

Ein Kommentar für “Kreisliga C: Wie geht es weiter mit Viktoria Wiesbaden?”

  1. Marcel Stumm

    Habe mit Victoria gegen Maroc angeschaut. Junge Truppe mit Viel Spass am Spiel. Klar es fehlt manchen an Talent manchen an der Ernsthaftigkeit . Aber es gab keinen Stress lief alles fair mit Spass an der Sache. Warum nicht !

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)