Mittelkreis Serie, Teil 1: 5 Fragen/5 Antworten an Ali Kaynar (Trainer FC Kleinwallstadt)

Im ersten Teil unserer Serie haben wir unsere 5 Fragen an Ali Kaynar gerichtet - Trainer des FC Kleinwallstadt (A-Klasse AB 3).

Mittelkreis: Noch 2 ½ Wochen, dann startet die Rückrunde der Saison 2011/2012 wieder. Wie verlief die bisherige Vorbereitung?

Ali Kaynar: Im Moment ist es sicherlich für jeden Trainer sehr schwierig, sein geplantes Training durchzuziehen. Dennoch verliefen die ersten beiden Wochen eigentlich wie geplant bei uns. Wir hatten in der Rückrunde im vornherein  die Kälte erwartet und dementsprechend ist der Trainingsplan gestaltet worden. Wir sind 1x pro Woche im Fitnessstudio (Spinning), 1x in der Soccer Halle, 1x je nach Wetter auf dem Platz oder Laufen und soweit es die Platzverhältnisse zulassen am Wochenende dann ein Spiel. Die erste Woche mussten wir auf den Obernauer Kunstrasen ausweichen, den wir Kurzfristig anmieten konnten und spielten dort gegen Rüdenau. Hier gingen wir mit 5:0 als Sieger vom Platz. Am zweiten Sonntag spielten wir in Hörstein, die auch einen Kunstrasen besitzen. Das Spiel endete 2:2.  In der dritten Woche fiel dann leider aufgrund des Wetters unser Testspiel aus - unser Gegner Eichenbühl hatte leider abgesagt!

Mittelkreis: Welche Testspiele sind noch angesetzt, wann wird gespielt?

Ali Kaynar: Am kommenden Sonntag ist noch einmal ein Test gegen Sulzbach angesetzt, die Woche darauf spielen wir gegen Kirchzell.

Mittelkreis: Wie hat sich der Kader bis zur Wechselfrist nun letztendlich verändert? Wer ist gekommen, wer hat den Verein verlassen?

Ali Kaynar: 3 Abgänge: Sebastian Fähr (nach Gailbach), Dominik Kalthof (nach Mönchberg),  Serkan Cenberli (nach Breuberg) - 2 Neuzugänge: Oliver (aus Roßbach), Markus Michler (zurück nach Verletzung)

Mittelkreis: Worauf freust du dich in den ausstehenden Spielen am meisten? Worauf bist du besonders gespannt?

Ali Kaynar: Freuen bei dem Wetter? Naja, ich hoffe nur, dass wir bald wieder auf die Plätze gehen können und der Ball dann wieder rollt! Denn die Soccer Halle ist zwar schön und gut, aber dennoch nur "just for fun".  Ich freue mich wieder auf die Runde!

Mittelkreis: Der FC Kleinwallstadt belegt am Ende welchen Tabellenplatz und warum?

Ali Kaynar: Am letzten Spieltag steht der FC auf Platz 1 oder 2, weil die Mannschaft hart arbeitet und es verdient hat aufzusteigen!

Der Mittelkreis bedankt sich herzlich bei Ali für das Interview!


Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)