Regionalliga Bayern: FC Würzburger Kickers verpflichten Defensivspieler Alexander Konjevic

Der Regionalligist FC Würzburger Kickers hat Alexander Konjevic vom BC Aichach verpflichtet - dies geht aus einer offiziellen Mitteilung des Vereins hervor. Mit diesem Transfer setzt der FC Würzburger Kickers auf Erfahrung und bewährte Qualität in der Defensivarbeit für die kommenden Aufgaben.

„Mit der  Verpflichtung von Alexander Konjevic haben wir einen Abwehrroutinier gefunden, der mit seiner Erfahrung und unbestrittenen Klasse unserer jungen Mannschaft Ruhe und Halt vermitteln kann,“ betont Sportkoordinator Martin Lang.

Der 30-jährige Innenverteidiger, der als Garant für eine stabile Abwehr gilt, kann auf eine langjährige Regionalligaerfahrung zurückblicken und ist für die Kickers, spätestens seit er in der Regionalliga-Relegation mit dem BC Aichach gegen die Rothosen vom Dallenber antrat, kein Unbekannter. Auch Trainer Dieter Wirsching zeigt sich beeindruckt: „Was Alexander zu leisten vermag haben die fußballinteressierten Würzburger bereits beim Relegationsspiel gegen Aichach sehen können. Seine Erfahrung wird uns voran bringen.“

Konjevic  war zuvor bei der Spvgg Weiden, dem SV Darmstadt 98 und der Spvgg Bayreuth aktiv.

Schreibe einen Kommentar

  • (will not be published)